Bildung, Wissenschaft und pädagogische Angebote

Mit dem Institut für Biologisch- dynamische Forschung und Hochschulen sollen vielfältige Forschungsprojekte, besonders zur Sicherung genetischer Resourcen, z.B. Zucht alter Haustierrassen, Dinkelzucht u.a. auf dem Oberfeld durchgeführt werden.

Wir fördern vielfältige Bildungsangebote z.B. als Symposien und Tagungen zu Themen der biologischen Landwirtschaft und einer gesunden Ernährung.

Im Rahmen der "Offenen Stalltür" und anderen pädagogischen Angeboten können Interessierte die Abläufe und Zusammenhänge im Kuhstall erleben.

Unser Lernort Bauernhof führt Programme für Bildung für nachhaltige Entwicklung durch. In Kooperation mit Darmstädter Schulen erfahren Kinder hier mit allen Sinnen grundlegende Zusammenhänge der biologisch-dynamischen Landwirtschaft. Dabei wird ihr Bewusstsein für gesunde Ernährung, nachhaltiges Konsumverhalten, sowie Umwelt- und Naturschutz geweckt und gefördert. Das alltägliche Miteinander behinderter und nicht behinderter Menschen in der Hofgemeinschaft dient den Kindern ferner als Beispiel für Toleranz, Achtung und Respekt.

Ziele   |   Struktur   |   Projekte   |   Ihre Unterstützung   |   Kontakt   |   Impressum   |   Startseite   |         Seitenanfang